Neues Masterprogramm „Projektentwicklung und Immobilienmanagement“ an der HCU

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) plant zum Wintersemester 2015/2016 einen Masterstudiengang „Projektentwicklung und Immobilienmanagement“. Dies gab die HCU heute bekannt.

Für die Federführung beim Aufbau des neuen Studiengangs wurde Professorin Dr. Annette Kämpf-Dern gewonnen. Kämpf-Dern hatte bereits mehrere Führungspositionen in der Projektentwicklung, im Immobilienmanagement und der strategischen Unternehmensberatung inne. Zuletzt war sie im Fachgebiet Immobilienwirtschaft & Bau-Betriebswirtschaftslehre der TU Darmstadt als Bereichsleiterin Immobilienmanagement & Projektentwicklung tätig.

Jetzt ist geplant, dass sie in den nächsten zwölf Monaten gemeinsam mit ihren Kollegen und unter Berücksichtigung der Interessen und Bedürfnisse der Immobilienwirtschaft das Curriculum und die Rahmenordnungen des Studienprogramms entwickelt.

Professorin Dr. Annette Kämpf-Dern / Bild: HCU

Professorin Dr. Annette Kämpf-Dern / Bild: HCU

Walter Pelka, Präsident der HCU sagte, die Entwicklung des Masterstudiengangs schließe eine schmerzhafte Lücke des Studien- und Forschungsportfolios der HCU mit ihrem Fokus auf Baukunst und Metropolenentwicklung. Allerdings sei eine Finanzierung aus den Wirtschaftsplanmitteln der HCU derzeit nicht darstellbar, daher müsse der Studiengang nach Ablauf der Anschubfinanzierung privat finanziert werden. Pelka erwartet aber aufgrund des großen Interesses eine enge Kooperation mit der Immobilienwirtschaft der Region und darüber hinaus.