Kongress „Building in Progress – Integrale Prozesse am Bau“

Am 24. und 25. Juni 2014 findet in der Residenz Würzburg der Kongress „Building in Progress – Integrale Prozesse am Bau“ statt. Er richtet sich an Experten, Praktiker und interessierte Fachleute aus den Bereichen Projektentwicklung, Planen, Bauen und Betreiben.

Ziel der Veranstaltung ist es, sich gemeinsam mit den Anforderungen der zukünftigen Planung über den gesamten Lebenszyklus hinweg auseinanderzusetzen und sich dieser Herausforderung zu stellen. Die Möglichkeiten und Vorteile dazu sollen diskutiert werden und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Laut der Organisatoren steht der Begriff Integrale Planung für einen ganzheitlichen Ansatz zur Planung von Gebäuden. Durch die frühzeitige Einbindung aller an der Planung beteiligten Fachdisziplinen in der konzeptionellen Phase und deren gleichzeitige Mitwirkung und Abstimmung der jeweiligen Anforderungen werde die optimale Gestaltung des Lebenszyklus des Gebäudes angestrebt.

Die frühe Einbindung ermögliche eine gemeinschaftliche Definition des Planungsziels, wodurch sich der Planungs- und Entwicklungsprozess wesentlich verkürze, die Anzahl der Planänderungen verringere und somit die Kosten reduziert und die Qualität gesteigert werden könnten.

Der Kongress ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der drei Fachmedien DBZ Deutsche BauZeitschrift, tab Das Fachmedium der TGA-Branche und FM Facility Management.

An den beiden Tagen sprechen unter anderem:

  • Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek
  • Prof. Alexander Rudolphi, Geschäftsführer Rudolphi + Rudolphi GmbH, Präsident DGNB (angefr.)
  • Prof. Dr. M. Norbert Fisch, Institut für Gebäude- und Solartechnik, TU Braunschweig
  • Prof. Dipl.-Ing. M. Sc. Econ. Manfred Hegger, Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen, TU Darmstadt
  • Prof. Andreas Fuchs, Leiter FAT LAB | Forschung Architektur Technik
  • Dr.-Ing. Gerd Maurer, ATP Architekten und Ingenieure
  • Thomas Häusser, Geschäftsführer Drees + Sommer, Stuttgart
  • Alfred Schelenz, Leitung Architektur Capricorn Development

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.