Corpus Sireos Traineeprogramm ausgezeichnet

Corpus Sireo, ein Immobilien Asset Management Dienstleister, wurde für sein Traineeprogramm „Next Generation 2.0“ mit dem Absolventa-Zertifikat für karrierefördernde und faire Traineeprogramme ausgezeichnet.

Das Kölner Unternehmen fördert seine jährlich 10 bis 15 Trainees nach dem Motto: Trainees sind die Top-Fachleute von morgen. So die Eigenaussage. Und so jetzt auch die Meinung von Absolventa. Denn nun wurde  das bereits 2012 eingeführte Programm „Next Generation“ gemeinsam mit den Trainees überarbeitet und erfolgreich bei der Jobbörse Absolventa zur Zertifizierung eingereicht.

Bild von der Verleihung von links nach rechts: Lisa Jahn (Trainee CORPUS SIREO); Holger Wehring (Senior Account Manager Absolventa); Iris Schönbeck (Director Human Resources, CORPUS SIREO); Viktoria Röschlau (Trainee, CORPUS SIREO); Svenja Dankerl (Senior Associate Mgr. HR, CORPUS SIREO); Tobias Werner (Trainee, CORPUS SIREO) und James M. Barker (Senior Account Manager Absolventa). / Foto: Corpus Sireo

Bild von der Verleihung
von links nach rechts: Lisa Jahn (Trainee CORPUS SIREO); Holger Wehring (Senior Account Manager Absolventa); Iris Schönbeck (Director Human Resources, CORPUS SIREO); Viktoria Röschlau (Trainee, CORPUS SIREO); Svenja Dankerl (Senior Associate Mgr. HR, CORPUS SIREO); Tobias Werner (Trainee, CORPUS SIREO) und James M. Barker (Senior Account Manager Absolventa) / Foto: Corpus Sireo

„Trainees sind unser Erfolgsfaktor für die Zukunft. So handeln wir auch. Wer das Programm ‚Next Generation 2.0‘ erfolgreich durchläuft, für den stehen die Karrierechancen bei Corpus Sireo bereit“, sagt Corpus Sireo-CEO Ralph Günther.

Jedem Trainee, der während des 15-monatigen Programms fünf innerbetriebliche Stationen deutschlandweit und in Luxemburg durchläuft, stehen ein Mentor und ein Buddy zur Seite. Regelmäßige Feedbackgespräche, Workshops in der betriebseigenen Academy und eine Sharepoint-basierte Plattform zum Transfer von Wissen und Erfahrungen sowie zum Austausch untereinander ergänzen das Programm.

Um die Absolventa-Auszeichnung zu erhalten, müssen sich die bewerbenden Unternehmen einer Charta sowie einem wissenschaftlichen Prüfverfahren für Trainee-Programme unterziehen.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.