Baumaschinen online mieten

Was im Privaten vielleicht zwar noch nicht gang und gebe ist, sich aber immer weiter verbreitet, hält nun auch im B2B-Sektor Einzug: Das Sharing beziehungsweise Vermieten über Online-Plattformen. Mit Bauvermietung.de ist versucht nun ein Online-Mietportal für Baumaschinen diesen Weg zu gehen.

Das Start-up möchte den weitestgehend offline stattfindende Vermietungsmarkt von Baumaschinen ins Internet bringen. Bauunternehmer und Handwerker können über den Online-Service Maschinen und Gerüste mieten. Mit Hilfe einer Suchmaske können Kriterien und Anforderungen für die Baugeräte angegeben werden. Innerhalb weniger Stunden sollen die Kunden dann passende Angebote per E-Mail zugesandt bekommen.

Die beiden Gründer von Bauvermietung.de: Andreas Bauer (li.) und Felix Baer / Quelle: Bauvermietung.de

Die beiden Gründer von Bauvermietung.de: Andreas Bauer (li.) und Felix Baer / Quelle: Bauvermietung.de

Durch das kostenlose Angebot sparen die Nutzer nicht nur viel Zeit bei der Suche, sondern auch zwischen 30 bis 50 Prozent an Kosten bei der Anmietung der Geräte, sind die Gründer überzeugt. Sie selbst erhalten vom Vermieter 10 Prozent Provision für die Vermittlung.

Be Sociable, Share!

1 Response

  1. MarkusPeters 17. März 2014 / 19:56

    Wir mussten vor Kurzem einen ganzen Maschinenpark mieten und haben sehr lange rumtelefoniert bis wir alle Maschinen zusammen hatten. Ich stelle mir das nicht leicht vor was die Vorhaben, wenn es aber einwandfrei funktioniert ist es eine super Sache. Ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.