Hervorragender Blick auf Big Apple

Das auf Panoramabilder im Gigapixel-Bereich spezialisierte Start-up GigaPan – ein gemeinsam von Google, der Carnegie Mellon University und der Roboter-Gruppe der NASA finanziertes Projekt – hat für das Time-Magazine eine interaktives 360-Grad-Panormabild von der Spitze des One World Trade Centers entwickelt. Nun hat man einen hervorragenden Blick auf die Stadt, kann direkt am Turm hinunterschauen oder aber in die Ferne. Die Schärfe nimmt zwar verständlicherweise mit der Entfernung ab, trotzdem bekommt man einen sehr guten Überblick – natürlich bei Sonnenschein.

New York ist aber nicht die einzige Stadt, an der GigaPan seine Technik zum Einsatz brachte. Bilder gibt es auch von Shanghais Skyline, von Rio de Janeiro, dem Zentrum Beiruts, Dubai oder Paris vom Eifelturm aus – um nur einige zu nennen.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.