Wärmebildkamera speziell für Instandhalter und Facility Manager

Die Testo AG aus Lenzkirch hat speziell für Instandhalter und Facility Manager eine Wärmebildkamera entwickelt: die testo 870.

Für die Entwicklung der Kamera wurde nach Unternehmensangaben nicht nur die Zielgruppe nach deren Anforderungen und Wünschen gefragt, es wurde auch eng bei der Umsetzung mit ihr zusammengearbeitet. So entstand schließlich ein robustes, handliches einfach zu bedienendes Gerät mitsamt den modernstes Thermografie-Tools. So lassen sich Wärmebrücken oder Leckage schnell und zuverlässig entdecken.

Wärmebildkamera testo 870

Wärmebildkamera testo 870

Kern der Wärmebildkamera ist ein hochwertiger Detektor mit 160 x 120 Pixeln. Das sind 19.200 einzelne Messwerte. Jede Auffälligkeit soll so entdeckt werden. Mit Hilfe des großen Displays und des weiten Sichtfelds der Wärmebildkamera lassen sich Problemstellen auch in kleinen Räumen erkennen.

Bild: Testo AG

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.